Info

Dass man irgendwann zu alt sei für Spanferkel. Oder Spanferkeleien. Das schreibt er, und man weiß nicht, wie das jetzt gemeint sein soll. An manchen Tagen versteht man nur die Hälfte. Oder kann nur die Hälfte hören. Da kann man dann auch keine guten Antworten geben. Alles ist auf Kante genäht, die Naht zieht Fäden. Das Eis wird dünn, die Eisdiele hat geschlossen und das Eislaufstadion wieder geöffnet. Die Antworten gibt es im Fünferpack zu kaufen, in Folie eingeschweißt. Die reißt man auf, eine fällt auf den Boden, die anderen zerknicken in der Hosentasche. Im richtigen Moment bleibt dann nichts als Schweigen, nachdem man schon aus Versehen drauf getreten ist. Den Abdruck der Schuhsohle wischt er weg, der Blick dazu bleibt unvergessen.


Comments

One Comment

Post a comment
  1. March 29, 2009

    Ist das geil! Sue – Du solltest TrendScout werden oder sowas…

Leave a Reply

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS