Info

brandhorst10

brandhorst12

brandhorst13

brandhorst15

brandhorst17

brandhorst21

brandhorst23

brandhorst22

brandhorst25

Moderne Kunst, und was sie mit dir macht, zwischen all den Leuten. Dein eigener Moment, du und der Warhol, ein Kopfschütteln, ein Nicken, ein Zucken, ein Schlucken. Ein Lächeln, das dich später ein Plakat kaufen lässt, eine Postkarte für deine Liebsten, um mit dem Finger draufzuzeigen. Einen Schritt nach vorne, du könntest hinfassen, keine Sicherung als der durchschnittliche Anstand würde dich hindern. Außer die Museumswächter, aber eine Minute zu spät. Deine Hand mitten rein, einfach so. Weil du es könntest, ein einziges Mal zumindest.

(Alle bisherigen Bilderserien in der Übersicht hier.)

Comments

4 Comments

Post a comment
  1. August 4, 2009

    Die Verweil-These sollte also um die Zugreif-These erweitert werden? Generation Upload will anfassen statt ansehen! http://www.synecstasy.com/2009/08/03/albrechts-einhorn/

  2. August 4, 2009

    Schicke Bilderserie.

    Ich war am Wochenende im Bucerius Kunst Forum, das Edward Hopper zeigte. Hier rekrutierte man die Wachmänner aus ehemaligen Mauerschützen. Terriergleich hatten sie alle Besucher unablässig im Auge. Wer es wagte, die Linie auf dem Boden zu übertreten löste einen Alarm aus und fing sich einen Rüffel ein – natürlich im Gefängniswärterton. Die Atmosphäre gespannt, Kunstgenuss kaum möglich. Schön, dass es auch anders geht.

  3. August 25, 2009

    schöner blog!

  4. August 31, 2009

    cooooooooole Bilder

Leave a Reply

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS